Meine magenta Freunde haben mir vorgestern eine Nachricht zukommen lassen:
Mobil reite ich nun ein lahmes Gaul!

IMG_0643

Da Ostern vor der Tür stand bzw. steht, sprich ich nicht mehr sonderlich viel unterwegs bin sondern eher immer in WLAN-Reichweite, hat mich das nicht weiter gestört. Bis zu dem Moment, wo ich neugierig mal ein paar Zahlen überschlagen habe… 

Ich nutze den Mobilvertrag auf iPhone und iPad – und dort setze ich eigentlich auch immer am Monatsersten die Statistiken zurück. Wie man oben im Bild schön sieht kumuliert sich der März auf 26,1 + 106 + 14,8 + 118. Na, schnell im Kopfrechnen oder runden? Richtig! Die Summe – 264,9 – liegt irgendwie unter dem Freivolumen von 300 MB!

Eine Nachfrage bei den Telekomikern via Twitter…

Inklusivvolumen-Telekom

…brachte jetzt nicht sooo die Lösung – nur aufgrund der Blockgröße sollen die Stats so abweichen?
Na ja, das es bisher immer gepasst hat werde ich den Ball mal flach halten – aber den kommenden Monat immer mal im Hinblick auf Traffic beobachten! Habt ihr Erfahrungen mit dem Verbrauch und der Glaubwürdigkeit von Statistiken?